Umweltabgabe auf Flugpreise

 
 Steuerrecht

Die Umweltabgabe auf Flugpreise soll ein Gesetz für die Besteuerung von Flügen in der EU sein, welches von vielen Staaten unterzeichnet wurde. Es sollen klimafreundliche Infrastrukturen wie z.B. Der Bahnverkehr mit den Vereinnahmungen Geldern investiert werden. Frankreich hatte verkündet, dass für alle Flüge ab 2020 erhöhte Steuern fällig werden, damit erhöht Frankreich den Druck. Es werden Einnahmen in Höhe von 182 Millionen Euro im Jahr erwartet, die Steuern werden nach Economy- und Business-Class, sowie Inlands- und Auslandsflügen gestaffelt. Niederlande plant eine Einführung ab 2021.

Wir sind gespannt, wie die neue EU Kommission unter diesem Druck entscheiden wird. Vor allem, ob mit den Einnahmen klimafreundliche Projekte unterstützt werden. Ihre Steuerberatung Bernd Streckmann hält sie weiter auf dem Laufenden!

Immer mobil dabei - unsere Steuerberater App

Streckmann Steuerberater Ratingen App iPhone
Streckmann Steuerberater Ratingen App Android

Bürozeiten

Mo - Do: 08.00 - 16.30 Uhr 
Fr: 08.00 - 13.00 Uhr

Termine nur nach telefonischer Vereinbarung

Kontakt

Bahnstrasse 14
40878 Ratingen
Tel: +49 2102 929360
Fax: +49 2102 9293616

info@streckmann.com
www.streckmann.com