Mal wieder: Firmenwagen

 
 Steuerrecht

 

Das Finanzgericht Niedersachsen hatte zu entscheiden, wie mit Zuzahlungen des Arbeitnehmers zur privaten Nutzung des Firmenwagens umzugehen ist.

Das Ergebnis: derartige Zahlungen an den Arbeitgeber mindern den Sachbezug private Nutzung.

Allerdings kann die Reduzierung des steuerlichen Nutzungsvorteils bestenfalls bis EUR 0,00 erfolgen. Darüber hinausgehende Beträge führen beim Arbeitnehmer nicht zu negativem Arbeitslohn und auch nicht zu Werbungskosten. Da die Revision zugelassen worden ist, muss nun der Bundesfinanzhof entscheiden.

Wir bleiben dran. Bei aller Vielfalt und Unübersichtlichkeit der Regelungen zum Dauerthema private Kfz-Nutzung haben wir den Durchblick für Sie - wenden Sie sich an uns Ihre Steuerberatung Bernd Streckmann.

Immer mobil dabei - unsere Steuerberater App

Streckmann Steuerberater Ratingen App iPhone
Streckmann Steuerberater Ratingen App Android

Bürozeiten

Mo - Do: 08.00 - 16.30 Uhr 
Fr: 08.00 - 13.00 Uhr

Termine nur nach telefonischer Vereinbarung

Kontakt

Bahnstrasse 14
40878 Ratingen
Tel: +49 2102 929360
Fax: +49 2102 9293616

info@streckmann.com
www.streckmann.com

Label DATEV SmartExpert