Fahrten zwischen Wohnung und erster Tätigkeitsstätte

 
 Steuerrecht

Laut thüringische Finanzgericht sind Taxis öffentliche Verkehrsmittel! Sind die Kosten für den Arbeitnehmer höher als die Kilometerpauschale mit der Bahn, Bus oder Taxi, so werden diese berücksichtigt. Zudem wurde vom Finanzamt keine Revision eingelegt, also hat dieses Urteil Bestand.

Nun eine nicht so erfreuliche Nachricht! Es handelt sich um zwei Entscheidungen der Gerichte aus Sachsen und Baden-Württemberg, diese haben beschlossen, dass Unfallkosten auf der Fahrt von oder zur Arbeit zusätzlich von der Kilometerpauschale nicht abzugsfähig sind.

Letztendlich muss hier die Entscheidung des Bundesfinanzhof abgewartet werden.

Wir bleiben für Sie am Ball und informieren Sie über den weiteren Sachverhalt, sobald es Neuigkeiten hierzu vorliegen! Ihre Kanzlei Streckmann Steuerberatung

Immer mobil dabei - unsere Steuerberater App

Streckmann Steuerberater Ratingen App iPhone
Streckmann Steuerberater Ratingen App Android

Bürozeiten

Mo - Do: 08.00 - 16.30 Uhr 
Fr: 08.00 - 13.00 Uhr

Termine nur nach telefonischer Vereinbarung

Kontakt

Bahnstrasse 14
40878 Ratingen
Tel: +49 2102 929360
Fax: +49 2102 9293616

info@streckmann.com
www.streckmann.com